KHD (Katastrophenhilfsdienst) – Einsatz Annaberg 16.01.2019

Am Mittwoch, den 16.01.2019 um 03:00 Uhr begann für einige Feuerwehrmitglieder aus unserer Gemeinde ein etwas längerer, kräfteraubender und schwieriger Einsatz.   Nach einigen Vorbereitungen stieß man ca. um 04:00 Uhr in Mold bei Horn auf die anderen Kameraden aus dem gesamten Bezirk Horn. Dieser Katastrophenhilfsdienstzug unseres Bezirkes  war genau nach Anforderung des Landesführungsstabes zusammengestellt und […]

Weiterlesen...


Jahreshauptversammlung 2019

Am Samstag, den 02.02.2019 fand die Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus statt. Programm: Begrüßung – HBI Michael Weber Standeskontrolle Gedenkminute Kassabericht Entlastung des Kassiers Bericht des Kommandanten Beförderungen, Ernennungen u. Angelobungen Grußworte des Bürgermeisters Allfälliges Beförderungen & Ernennungen Insgesamt wurden 9 Mitglieder befördert und zwar: Sachbearbeiter Julia Nerradt zur Sachbearbeiterin Feuerwehrmedizinischer Dienst Helge Nerradt zum Sachbearbeiter Atemschutz […]

Weiterlesen...


Zivilschutz – Sirenenprobe

Am 6. Oktober 2018 findet die jährliche Sirenenprobe statt! Warnung: 3 Minuten DauertonEin gleichbleibender Dauerton in der Länge von 3 Minuten bedeutet „Warnung“. Dieses Signal wird ausgelöst, wenn die Bevölkerung vor herannahenden Gefahren gewarnt werden soll (Elementarereignisse, technische Katastrophen, Radioaktivität).Radio oder Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.orf.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten. Alarm: 1 Minute auf- und abschwellender Heulton […]

Weiterlesen...


Extreme Waldbrandgefahr im Bezirk Horn

Laut ZAMG herrscht stellenweise extreme Waldbrandgefahr (höchste Gefahrenstufe der vierteiligen Skala) in den Bezirken Horn, Hollabrunn, Mistelbach, Gänserndorf, Korneuburg, Tulln, St. Pölten Land, Mödling, Baden, Bruck/Leitha. Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Verordnungen der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörden. Diese enthalten auf Basis des Österreichischen Forstgesetzes zahlreiche Verbote, um Waldbrände zu verhindern. Dazu zählen etwa das Verbot jegliches […]

Weiterlesen...


Brandeinsatz am 16. Juli in der Jugendherberge Drosendorf

Um 12:59 Uhr wurde die Feuerwehr Drosendorf über Pager und Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz (B2) in das Junge Hotel Drosendorf in der Badstraße 25 alarmiert. Um 13:04 Uhr rückten 10 Mann mit Tanklöschfahrzeug 4000 und Mannschaftstransportfahrzeug aus. Schon während der Anfahrt zum Einsatzort rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus. Zur gleichen Zeit kam […]

Weiterlesen...