Garagenbrand in Zissersdorf am 25.07.2020

Am Samstag den 25.07.2020 gegen 14:41 Uhr wurde die Feuerwehr Drosendorf zu einem Garagenbrand nach Zissersdorf 108 alarmiert. Um 14:46 Uhr rückten Tanklöschfahrzeug 4000 und Kleinlöschfahrzeug mit 14 Mann zum Einsatz aus. Schon während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp aus der dann aber nicht mehr benötigt wurde und als Einsatzreserve bereit stand. Nachdem beim Brandobjekt diverse Gasflaschen kontrolliert wurden und die Feuerwehr Zissersdorf keine weitere Unterstützung mehr benötigte konnte man um 15:30 Uhr wieder einrücken. Nach diversen Reinigungstätigkeiten und Kontrollen konnte um 16:00 Uhr die Wiedereinsatzbereitschaft an die Landeswarnzentrale NÖ gegeben werden.