Ölspur am 13.07.2020

Am 13.07.2020 um 20:19 wurden wir zu einer Ölspur nach Unterthürnau alarmiert. Eine große landwirtschaftliche Maschine hat am Weg von Unterthürnau nach Oberthürnau eine ca. 1m breite Ölspur gezogen.

Die Ölspur wurde von der FF Oberthürnau und der FF Drosendorf mit Ölbindemittel bedeckt. Auf Grund der Länge der Ölspur wurde die Kehrmaschine der Gemeinde Drosendorf zur Unterstützung hinzugezogen. Nach einmaligen Kehren war bereits der größte Teil entfernt. An manchen hartneckigen Stellen musst nocheinmal mit anderen Bindemitteln nachgebessert werden.

Nach ca. 2,5 Stunden konnte die Straße wieder freigegeben werden.