Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger

Am 15. und 16.11.2019 besuchten die Kameraden Daniel Cerny, Tobias Silberbauer und Viktor Schneider das Modul Atemschutzträger in Horn. Im Vorfeld wurden die Kameraden schon in der eigenen Feuerwehr auf dieses Ausbildung vorbereitet. Der Unterricht umfasste Gerätelehre in Theorie und Praxis, Löschlehre und Brandverhalten. Zum Abschluss musste eine Praxisprüfung und ein schriftlicher Wissenstest abgelegt werden. Weitere Ausbildungen auf diesem Gebiet folgen in den kommenden Monaten intern.

Unsere Feuerwehr kann somit zurzeit auf 49 ausgebildete Atemschutzträger zurückgreifen.

Wir gratulieren unseren drei neuen Atemschutzträger.